Die Sache mit den Fahrenheit…

Wir sind nun schon ueber einen Monat hier und es faellt uns immer noch schwer, in Grad Fahrenheit zu denken. Die Umrechnungsformel von einer Temperaturangabe F in Fahrenheit zum entsprechenden Wert C in Celsius lautet: C = (F – 32) * 5 / 9. Man kann es umrechnen, aber es fehlt das Gefuehl fuer die Werte.

Auf der Klimaanlage stelle ich oft 72 °F ein, das entspricht also 22.2 °C. Wenn es draussen heiss wird, sehe ich oft 85 °F auf dem Thermometer, das sind dann 29.5 °C.

Oftmals habe ich am spaeten nachmittag 95 °F auf dem Thermometer gesehen, das sind dann 35 °C. Als es heute nachmittag kurz vor einem Gewitter richtig schwuel war, stellte ich mir die Frage, ob wir vielleicht sogar schon die 100 °F-Marke geknackt haben. Aber knapp daneben, es waren „nur“ 99 °F (37 °C).

Knapp daneben: Die 100 °F-Marke ist noch nicht geknackt. Wenn man dem Wetterbericht glaubt, koennte es aber am Freitag so weit sein. Und Regen gibt’s auch endlich…

Advertisements

Über hehnblog

Vera und Thorsten Hehn gehen fuer 18 Monate in die USA. Hier erzaehlen wir von unseren Erlebnissen.
Dieser Beitrag wurde unter Sitten und Braeuche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s