Road to Sioux Falls

Um die Hochzeit einer Studentin aus Veras Semester mitzuerleben fahren wir ueber’s Wochenende nach Sioux Falls in South Dakota – Yiihaa! Wir legen insgesamt 1800 Meilen zurueck und durchqueren Michigan, ein kleines Stueck von Indiana und Illinois sowie Wisconsin und Minnesota. Am oestlichen Ende von South Dakota empfaengt uns Sioux Falls. Das Ueberqueren des Mississippi hat uns besonders viel Spass gemacht.

Der wilde Westen faengt gleich hinter Chicago an.

Die Route. Der wilde Westen faengt gleich hinter Chicago an.

Die letzten Momente in der Zivilisation: Stau in Chicago.

Die letzten Momente in der Zivilisation: Stau in Chicago.

In Wisconsin und Minnesota...

In Wisconsin und Minnesota…

...gibt es vor allem...

…gibt es vor allem…

...ganz viel Platz.

…ganz viel Platz.

Relaxed driving in Wisconsin: Einfach mal das linke Bein zum Fenster raushaengen.

Relaxed driving in Wisconsin: Einfach mal das linke Bein zum Fenster raushaengen.

Den Mississippi ueberqueren wir in der kleinen Stadt LaCrosse, die noch in Wisconsin liegt. Wir halten auf der Ost- und Westseite des Flusses.

Am Mississippi: Erinnerungen an eine einfachere Zeit.

Am Ostufer des Mississippi: Erinnerungen an eine einfachere Zeit.

Am Ostufer des Mississippi. Der wilde Westen laesst gruessen.

Am Ostufer des Mississippi. Der wilde Westen laesst gruessen.

Am Westufer des Mississippi.

Am Westufer des Mississippi.

Am Westufer des Mississippi.

Am Westufer des Mississippi.

Aufgrund der vielen Stopps sind wir auf dem Weg nach South Dakota 16 Stunden unterwegs. Bei der Rueckfahrt sind es dann „nur noch“ 13 Stunden. Die Daemmerung bricht ein, waehrend wir noch in Minnesota sind.

Zwischenstopp im nirgendwo...

Zwischenstopp im nirgendwo…

...um die Abendstimmung einzufangen.

…um die Abendstimmung einzufangen.

Die vielen Windraeder in Minnesota bringen Vera auf eine fixe Idee. Abseits des Highways kann man nachpruefen, ob die Windraeder wirklich laut sind. Windkraftgegner in Deutschland geben das immer als Argument an.

Ist das Windrad wirklich laut? Wir machen den Test im vertraeumten Minnesota.

Ist das Windrad wirklich laut? Wir machen den Test im vertraeumten Minnesota. Das Windrad hoert man kaum.

Spaet am Abend kommen wir endlich in Sioux Falls an — eine amerikanische Kleinstadt, die sich zum Touristennest gemausert hat.

Advertisements

Über hehnblog

Vera und Thorsten Hehn gehen fuer 18 Monate in die USA. Hier erzaehlen wir von unseren Erlebnissen.
Dieser Beitrag wurde unter Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s