Jack Bauer returns

Anno 2007, Erlangen-Bruck, Gerhart-Hauptmann-Strasse, 11. Stock:
„Du hast alle Folgen geschaut? Ohne mich?“ – „Ja“ – „Warum hast Du nicht gewartet bis ich heimkomm?“ – „Es war so spannend. Aber ich schau sie nochmal mit Dir.“

Vera konnte sich bei den ersten Folgen der Serie 24 nicht zurueckhalten und musste immer weiterschauen. Bald wurde 24 zu unserer Lieblingsserie. Der Hauptcharakter Jack Bauer zeichnete sich dadurch aus, dass er ohne uebernatuerliche Kraefte eine Vielzahl an gleichzeitig auftretenden Problemen loesen konnte. Die Serie ist mit der Zeit immer schlechter geworden: die Geschichten wurden immer bombastischer und die Aktionen der Hauptfigur immer unglaubwuerdiger. Ab Season 5 hat Vera auf 24 verzichtet.

Am 5. Mai 2014 kehrt 24 mit einem neuen Format zurueck ins Fernsehen. Dabei gibt es pro Staffel nur noch 12 Episoden und die Erzaehlung in Echtzeit wird nicht mehr so ernst genommen. Die Figur Jack Bauer soll aber zu ihren Wurzeln zurueckkehren und wieder menschlicher sein. Die neue Serie wird hier in den USA als „24: Live another Day“ (Season 1) bezeichnet. Den Trailer gibt’s hier.

Advertisements

Über hehnblog

Vera und Thorsten Hehn gehen fuer 18 Monate in die USA. Hier erzaehlen wir von unseren Erlebnissen.
Dieser Beitrag wurde unter Medien und Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s