Detroits schneereichster Winter

„Ne, nicht wirklich, oder?“ – Wir wurden heute morgen von Schnee und Temperaturen um -2 Grad Celsius ueberrascht. Das kam sehr unerwartet, da wir vor zwei Tagen noch bei 25 Grad Celsius im Schatten Gartenarbeit verrichtet hatten.

Damit ist der Winter 2013/2014 aber auch offiziell der schneereichste Winter in Detroit seit dem Winter 1880/1881. Insgesamt hat man knapp 95 Zoll an Neuschnee gemessen. Details gibt’s hier.

Advertisements

Über hehnblog

Vera und Thorsten Hehn gehen fuer 18 Monate in die USA. Hier erzaehlen wir von unseren Erlebnissen.
Dieser Beitrag wurde unter Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Detroits schneereichster Winter

  1. SvH schreibt:

    Wir hatten hier 95 mm² Schnee – und das ist eine optimistische Schätzung. %-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s