Melinas erster Flug

Melinas erster Flug geht von Detroit nach Seattle und dauert etwa vier Stunden. Wir sind erstaunt, wie glatt alles geht — sowohl auf dem Boden als auch in der Luft.

In Detroit duerfen wir durch den Pre-TSA Security Check. Das ist eigentlich Personen vorbehalten, die im Vorfeld einen Background-Check ueber sich ergehen lassen. Bei dieser Sicherheitskontrolle bleiben die Schuhe an, der Guertel an der Hose, und die elektronischen Geraete in den Ruecksaecken. Wer komfortabel reisen will, sollte also ein Baby dabeihaben. Garantiert ist der Komfort aber nicht: beim Rueckflug muessen wir die Standardprozedur ueber uns ergehen lassen.

In der Wartehalle: Melina ist noch etwas skeptisch.

In der Wartehalle: Melina ist noch etwas skeptisch.

Im Flieger gefaellt’s Melina richtig gut. Entweder schlaeft sie oder schaut vergnuegt umher. Der Rueckflug verlaeuft aehnlich gut. Dass es kein Geschrei gab ist auch den benachbarten Fluggaesten positiv aufgefallen.

Melina nimmt den Flug ganz locker.

Im Flugzeug sieht alles schon viel entspannter aus.

Advertisements

Über hehnblog

Vera und Thorsten Hehn gehen fuer 18 Monate in die USA. Hier erzaehlen wir von unseren Erlebnissen.
Dieser Beitrag wurde unter Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s