Kuerbiszeit

In ein paar Wochen ist wieder Halloween. Die Nachbarn haben teils schon ihre Tueren dekoriert, Costco verkauft Kuerbisse, die ich nicht tragen kann, und Suessigkeiten scheint man jetzt vorzugsweise in Saecken zu erwerben.

Wir entscheiden uns fuer einen kleineren Kuerbis und wollen dieses Jahr wieder eine Fratze schnitzen. Das haben wir 2012 schon mal gemacht und die Ergebnisse sind ganz nett geworden. In diesem Jahr schnitzen wir (vornehmlich Vera) einen Kuerbis, der einen Mini-Kuerbis in der Mangel hat. Mal sehen, ob wir damit ein paar Kinder aus der Nachbarschaft faszinieren koennen. 😉

Es geht los: wir schnitzen Kuerbisse fuer Halloween 2014.

Es geht los: wir schnitzen Kuerbisse fuer Halloween 2014.

Vera baeckt Riesenplaetzchen in Kuerbisform.

Vera baeckt Riesenplaetzchen in Kuerbisform. Den Ausstecher dazu haben wir neulich im Supermarkt entdeckt.

Advertisements

Über hehnblog

Vera und Thorsten Hehn gehen fuer 18 Monate in die USA. Hier erzaehlen wir von unseren Erlebnissen.
Dieser Beitrag wurde unter Sitten und Braeuche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s